Übersicht über die Europäische Entwicklung, seit dem Maastricht Vertrag nach Berechnung von Zahlensystem HD Roth


Gl├дserne Mann

Laut unserer Berechnung wurde der Maastricher Vertrag unter schlechten Voraussetzungen unterzeichnet.

Die Politiker sahen nicht die Tragweite dieser Unterzeichnung,  Sie hätten autorisierte Leute wie auch Institutionen  hinzuziehen müssen.

Fatal waren in dem Zusammenhang auch die geheimen, nicht öffentlichen Gespräche zwischen Francois Mitterand und Helmut Kohl.

Geprägt war der Zusammenschluss der EU (Europäischen Gemeinschaft) bis zum Jahre 2012, mit der  Überlegung, einige Mitglieder aus der EU wieder auszuschließen.

Im Jahre 2009 nahm die Situation der EU eine katastrophale Entwicklung ein. Es wurden Überlegungen laut, die EU in dieser Form aufzulösen, weil die Existenz der EU nicht mehr gewährleistet war.

Dank Personen wie Frau Merkel und Herr Sarkozy u.a. wurde die Gemeinschaft mit neuen Verträgen und Mitteilungen darüber wieder vorübergehend gerettet.

Die gegenwärtige Situation von 2012 bis 2019 sehen folgendermaßen aus: Es kommt zu einer Entfremdung zwischen den Mitgliedsstaaten.

Neue große Verluste werden sichtbar, was zu Folge hat, dass die Europäische Gemeinschaft begrenzt wird. Das heißt, dass einige Mitglieder ausgeschlossen werden.

Es werden neue Mitgliedsländer hinzukommen.

Die Verschuldung wird weiter steigen durch Aufstockungen von Fremdkapital.

Detaillierte Nachrichten darüber werden folgen.

Advertisements

Über zahlensystemroth

Am 8 Januar 1952 wurde ich in Freiburg geboren.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s